Die Turnabteilung ist die älteste Abteilung des TV Volkmarsen und besteht seit der Gründung im Jahr 1890. Zu Beginn 2007 besteht die Turnabteilung aus 438 Mitgliedern, die in sieben Sparten aufgegliedert sind. 18 Übungsleiter/-innen und Übungsleiterassistenten/innen garantieren für eine hohe Qualität nach den neuesten Erkenntnissen in der Bewegungs- und Gesundheitslehre.

Ziel ist es, das Turnen in seiner Vielfalt anzubieten.

Sowohl bei den Jüngsten - dem MuKi-Turnen - als auch in der Bambino-Gruppe und der Rasselbande werden den Kindern vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten vermittelt. Klettern, Balancieren, Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen: Das Kinderturnen ist das ideale Bewegungsangebot und orientiert sich an den Bedürfnissen und dem Entwicklungsstand der Kinder, macht Spaß und fördert die gesunde und geistige Entwicklung.

Beim Allgemeinen Turnen treffen sich Mädchen und Jungen im Alter von 6 - 16 Jahren. Hier werden grundlegende Bewegungsformen spezifiziert und zum Turnen an den Geräten hingeführt. Dabei werden Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit besonders gefördert. Dies spiegelt sich in der erfolgreichen Teilnahme an Einzelwettkämpfen des Turngaues Nordhessen, an Bergturnfesten, Gau- und Landeskinderturnfesten wieder. Besonders hervorzuheben ist die gute Jugendarbeit und -förderung durch Lehrgänge zu Übungsleiter-Assistenten.

Die jüngste Sparte ist der Jazz Tanz. Hier bewegen sich 6 - 12 jährige Mädchen nach den neuesten Hits der Musikbranche. Dabei bestechen sie durch hervorragende Rhythmik und Kreativität. Dieses zeigt sich in den zahlreichen Auftritten bei Stadtfesten, Turnschauen und Dance-Meetings im Warburger Raum.

Das Sportabzeichen ist besonders in den Sommerferien eine willkommene Bereicherung des Turnangebotes. Hier trifft sich Jung und Alt von 4 - 80 Jahre, um besonders auf dem Gebiet der Leichtathletik seine Fähigkeiten zu messen und zu verbessern. Durch die Vergabe des "Volkmarser Sportabzeichens" können bereits die Jüngsten in die Geheimnisse des Springens, Werfens und Laufens eingeführt werden.

Beim Sport für Jedermann treffen sich junge und junggebliebene Männer, um sich durch Gymnastik und Ballspiele fitzuhalten. Besonders beliebt ist dabei das Prellballspielen. Aber auch das Faustballspielen, besonders in den Sommermonaten auf dem vereinseigenen Faustballplatz, wird gern gepflegt.

Die Ski-Gymnastik ist besteht seit 2004 und versteht sich als gemischte Fitnessgruppe, die im Winterhalbjahr in der Turnhalle der Kugelsburgschule mit Elementen aus der Skigymnastik trainiert. Neben Ausdauerschulung und Koordinationsübung werden insbesondere die Bein- und Rumpfmuskulatur gekräftigt. In den Sommermonaten wird die Gegend um Volkmarsen mit den Fahrrad erkundet.

 

Kinderturnclub