Begeisterndes Adventskalender-Turnen

HNA 21.12.2014

Mini-Sportabzeichen-Verleihung

HNA 21.12.2014

Gelungene Sportabzeichenverleihung

HNA 18.12.2014

Adventsfeier der Skigymnastik

Erfolgreich bei den Gau-Einzelwettkämpfen

WLZ 13.11.2014
HNA 13.11.2014

TV Volkmarsen kooperiert mit Kita Rappelkiste Ehringen

HNA 21.10.2014

TV Volkmarsen setzt Kooperation mit Kath. Kindertagesstätte fort

HNA 15.10.2014

Turner erfolgreich beim Sensenstein-Bergturnfest

HNA 28.09.2014

TVV-Sommerfest Bälle, Bälle, noch mehr Bälle

HNA 16.09.2014

Kooperation mit Kindertagesstätte wird erweitert

HNA 10.09.2014

Die erfolgreiche Kooperation zwischen dem TV 1890 Volkmarsen und der Kath. Kindertagesstätte St. Marien-Volkmarsen wird erweitert.

Zwei Jahrespraktikantinnen der Kita sammeln im Wechsel Erfahrungen beim Sportbetrieb des TV Volkmarsen. Sie unterstützen die Übungsleiterinnen der Rasselbande (Kinder ab 6 Jahre) und der Bambino-Gruppe (Kinder von 4-6 Jahre). Dabei lernen sie den Aufbau einer Stunde kennen und werden in Helfen und Sichern eingeführt.

TVV begeistert Kinder beim Volkmarser Stadtfest

Der TV Volkmarsen begeisterte zusammen mit der KjG Volkmarsen beim Volkmarser Stadtfest Klein und Groß. Mit den Tandem-Pedalos und Einzel-Pedalos konnten die Stadtfestbesucher ihr Gleichgewicht prüfen. Die Kleinsten fuhren zusammen mit Mama und Papa, während die Größeren sich auch schon mal ein Wettrennen lieferten.

Ganz Mutige nahmen nicht nur das Einzel-Pedalo sondern prellten oder warfen während des Fahrens einen Ball bzw. hielten sie einen Tischtennisball mit dem Tischtennisschläger permanent in Bewegung. Diese Koordination war eine gewaltige Herausforderung.

Außerdem konnte jeder Besucher seine Kondition beim Seilspringen - Rope Skipping testen.

Überrascht war der ein oder andere Teilnehmer, welche Anforderungen beim Standweitsprung für das Sportabzeichen gestellt werden und welche Sprungkraft hierzu erforderlich ist.

Der Standort am Marktplatz wurde in diesem Jahr wesentlich besser wahrgenommen und somit hatte der TV Volkmarsen hervorragende Möglichkeiten, auf sein umfangreiches Sportangebot hinzuweisen.

Bilder unter Bildergalerie 2014

Pluspunkt Gesundheit im Kinderturnen bestätigt

Das qualifizierte Angebot im Kinderturnen wurde vom Deutschen Turnerbund bestätigt. Der TV Volkmarsen darf nun für weitere zwei Jahre das Gütesiegel "Pluspunkt Gesundheit im Kinderturnen für 4-6 Jahre und für 6-8 Jahre" führen.

Dieses wird vom Deutschen Turnerbund für besondere Leistungen auf dem Gebiet des Gesundheitssport vergeben.

Damit unterstreicht der Verein sein Bestreben, Kindern zuerst eine solide, motorische Grundlage zu vermitteln, bevor die Spezialisierung zu einem Sportgebiet gewählt wird.

Kinderturnen ist das vielseitige Spielen und Bewegen sowie die ganzheitliche motorische Grundlagenausbildung an und mit Geräten. Dieses beginnt im Eltern-Kind-Turnen durch die sechs Botschaften des Kinderturnens "Bewegen - Üben - Spielen - Mitmachen - Erleben - Können" und setzt sich in der Bambino-Gruppe und in der Rasselbande fort. Dann erst erfolgt eine Spezialisierung zum Gerätturnen, Tanzen, Badminton oder Faustball. 

Ebenso qualifizierte sich die Rückenschule mit dem Pluspunkt Gesundheit.

HNA 24.08.2014

"Kids in action" fest in Volkmarser Hand

Kurz vor den Sommerferien fuhr eine große Gruppe mit 17 Turnerinnen im Alter von 6 bis 12 Jahren mit fünf Betreuerinnen nach Schauenburg-Hoof zu "Kids in action".

Die Turnjugend des Turngaus Nordhessen hatte zu einen Sport-Event mit viel Bewegung, Spaß und Spiel eingeladen. Nach einem lustigen Aufwärmen konnte an allen Geräten wie Boden, Bock, Balken und Reck nach Herzenslust und eigenem Können geturnt werden. Ein absolutes Highlight war das Doppeltrampolin und die AirTrackBahn mit der AirRoll. Parallel dazu wurde ein Fitness-Parcours absolviert. Beim abschließenden Gordischen Knoten verrenkten sich alle nochmal die Arme und Beine. Dies war tolles Erlebnis - ohne Wettkampfdruck - bei dem die eine oder andere Turnerin über ihre Fähigkeiten hinauswuchs. Ein herzliches Danke-Schön gilt unseren beiden jungen Übungsleiter-Assistentinnen Anna und Johanna, die toll auf die jungen Turnerinnen eingingen.

Hess. Turnjugend begleitet Marlene und Teresa bei der Marburg-Safari

HNA 13.07.2014

Mala begrüßt Turnerinnen vom TV Volkmarsen

Anlässlich des 8. Hessischen Landeskinderturnfestes vom 20.-22.06.2014 in Marburg begrüßte das Turn-Maskottchen Mala (ein Erdmännchen) 16 Turnerinnen und ihre Übungsleiter/innen vom TV Volkmarsen. Drei Tage nahmen die Volkmarser Mädchen die Gelegenheit der Hessischen Turnjugend wahr, tolle Angebote rund um das Turnen im Georg-Gassmann-Stadion und an den Lahnwiesen kennenzulernen und auszuprobieren.

Die Übernachtung erfolgte zusammen mit ca. 4600 weiteren Teilnehmern in Klassenräumen der nahe gelegenen Schulen.

Am Samstag absolvierte jede Turnerin einen Pflicht-Dreikampf im Gerätturnen. Dabei erzielte Ann-Sophie Schröder mit 32,60 Punkten den 12. Platz von 48 Teilnehmerinnen. Nicht weniger erfolgreich war Marlene Seeger in ihrer Altersklasse. Sie kam mit 36,95 Punkten auf den 41. Platz bei 228 Teilnehmerinnen. Außerdem turnten Luisa Klaus (33,30 Pkte), Leonie Rest ( 33,35 Pkte), Mara Funke (34,50 Pkte), Teresa Konz (34,75 Pkte), Norma Heinemann (37,90 Pkte), Marina Kuhl (37,25 Pkte), Alyson Mogk (36,15 Pkte) und Emily Siebert (32,40 Pkte).

Die Gruppe beteiligte sich am Ultimativen Erdmännchen-Test und hatte hier einige Geschicklichkeits- und Reaktionsübungen zu bestehen. Bei der Marburg-Safari mussten kniffelige Fragen über die Stadt Marburg gelöst werden. Beim Orientierungslauf wurde die Fitness und das Kartenlesen auf einer Laufstrecke entlang der Lahn getestet. Unterschiedliche Turnspiele wie Faustball, Prellball, Indiaca und Korbball konnten die Turnerinnen beim Turnspielparcours kennenlernen.

Mit Begeisterung wurden riesige Hüpfburgen und Bungee-Trampolin ausprobiert, sowie gebastelt, verkleidet und relaxt.

Höhepunkt war am Abend die Turngala mit den Danish Flying Superkids. Extra aus Dänemark angereist waren 30 junge Sportlerinnen und Sportler im Alter von 7 bis 20 Jahren und begeisterten mit einer einzigartigen Show. Mit energiegeladenen Kombinationen aus Turnen, Akrobatik, Singen, Tanzen, Tumbling und schwindelerregenden Trampolinelementen wandelten sie die Bühne in eine funkelnde Turnwelt.

Die Abschlussshow mit der Turnfestbotschafterin und mehrmaligen Rhönradweltmeisterin Laura Stullich ließ noch einmal die Vieflalt des Turnens erleben.

"Beim nächsten Landeskinderturnfest sind wir wieder dabei" erklärten Mia und Emily und alle anderen stimmten begeistert zu.

 

 

Mala, Marlene und Teresa
Mara, Emily, Leonie, Ann-Sophie, Alyson, Mia, Norma, Marina

Jörg Friedrich ist Deutscher Meister

Lea wiederum erfolgreich bei den Gau-Einzelwettkämpfen

Der 1. Durchgang der Gau-Einzelwettkämpfe des Turngaus Nordhessen am 18.05.2014 in Schauenburg-Hoof verlief für die Volkmarser Turnerinnen und Turner sehr erfolgreich.

In der jahrgangsoffenen Klasse belegte Lea Weymann zum wiederholten Male mit 36,00 Punkten den 1. Platz von 17 Teilnehmerinnen. Dies ist umso erfreulicher, da sie verletzungsbedingt erst vor vier Wochen mit dem Training intensiv beginnen konnte.

In der Wettkampfklasse 4 - Jahrgang 2000 und jünger - erreichte Anna Bieding den 3. Platz mit 35,73 Punkten. Sie hatte in den letzten Wochen verstärkt für diesen Wettkampf trainiert, ebenso wie Chiara Goldfuss (10. Platz mit 33,90 Punkten) bei 31 Teilnehmerinnen.

Auch bei den jüngeren Turnerinnen der Wettkampfklasse 3 - Jahrgang 2002 und jünger - macht das stetige Training sich bemerkbar. Hier erreichte Norma Heinemann einen beachtlichen 5. Platz mit 43,85 Punkten, gefolgt von Aila Sichler (14. Platz mit 42,02) und Lilly Wehmeyer (25. Platz mit 39,44 Punkten) bei 41 Teilnehmerinnen.

Die jüngsten Turnerinnen des TV Volkmarsen hatten sich für diesen Wettkampf viel vorgenommen. Sie starteten eine Altersklasse höher im Wettkampf 2002 und jünger und waren somit mit Abstand die jüngsten Teilnehmerinnen. Hier schlugen sie sich recht ordentlich und sammelten wichtige Wettkampferfahrungen. Mara Funke belegte mit 50,38 Punkten den 37. Platz und Ann-Sophie Schröder mit 48,35 Punkten den 60. Platz von 78 Teilnehmerinnen.

Mit Tom Wehmeyer meldete der TV Volkmarsen in der Wettkampfklasse 2002 und jünger mal wieder einen Turner. Dies war für ihn der erste Wettkampf. Umso überraschender war seine tolle Leistung und damit der dritte Platz mit 43,20 Punkten bei 9 Teilnehmern.

 

 

Gewerbeschau Volkmarsen 16.03.2014

Flower-Girls

Die Flower-Girls des TV Volkmarsen führten während der Gewerbeschau der Stadt Volkmarsen ihre Tänze "Fluch der Karibik" und "Footloose" vor. Mit ihren fetzigen Tänzen begeisterten sie zahlreiche Gäste und unterstützten dadurch die  erfolgreiche Veranstaltung des Volkmarser Werberings.

Jahreshauptversammlung der Turnabteilung am 14.03.2014

Abteilungsleiter Horst Tillack begrüßte die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Leider waren der Einladung an 441 Mitglieder nur wenige gefolgt. In seinem Bericht erwähnte Horst Tillack nochmals die zahlreichen Aktivitäten und Erfolge im vergangenen Jahr. Die Delegierten genehmigten den Jahresbericht, Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer. Bei der anstehenden Wahl wurde Horst Tillack in seinem Amt als Abteilungsleiter bestätigt. Ebenso wurde Silvia Klaus als stellvertretende Abteilungsleiterin, Kathrin Strothe als Schriftführerin und Martina Hohmann-Michels als Kassiererin wiedergewählt. Ebenso genehmigte das Plenum den anstehenden Wirtschaftsplan. In 2014 wird die Turnabteilung zum Landeskinderturnfest nach Marburg fahren. Außerdem nehmen Turner/innen an den Einzelwettkämpfen und am Sensenstein-Bergturnfest teil. Die Abnahme des Sportabzeichen beginnt im Juli 2014.

 

 

Tolle Stimmung beim TVV-Kinderkarneval

HNA 01.03.2014

Beim Kinderkarneval des TV Volkmarsen herrschte wieder eine tolle Stimmung. Über 200 Kinder waren in die Nordhessenhalle gekommen und feierten ausgelassen zur Musik von DJ Frank. Das Volkmarser Kinderdreigestirn eröffnete mit seinen beiden Garden den Nachmittag. Es folgten Auftritte der Hip-Hop-Gruppe Silverstars, die Mini- und Maxi-Flower-Girls, die Rasselbande und die Turnerinnen und Turner mit einer Akro-Show. Zwischendurch tanzten die kleinen und großen Narren zu aktuellen Charts und marschierten eine Polonaise. Viele fleißige Helfer sorgten für das leibliche Wohl.

Flower-Girls tanzten beim VKG-Kinderkarneval

WLZ 25.02.2014

Die Flower-Girls tanzten beim Kinderkarneval der Volkmarser Karnevalsgesellschaft unter der Leitung ihrer Trainerin Yvonne Funke und liessen es in der vollbesetzten Halle krachen.

Die Mini-Flower-Girls rockten zu "Footloose" und versetzten die Zuschauer in die Zeit von James Dean. Die Maxi-Flower-Girls entführten die Besucher in die Piratenwelt und tanzten zu "Fluch der Karibik".