Fit for Family 27.11.2007

Aufgerufen durch einen Wettbewerb der Deutschen Turnjugend "Eltern bewegen" laden die Übungsleiter/innen die Kinder des TV Volkmarsen zu einem Aktionstag in der Sporthalle ein.

Weitere Bilder auch unter der Bildergalerie 2007  

Die Vorbereitung

Mehrere Übungsleiter/innen und Eltern helfen mit, die Stationen aufzubauen.

Spaß an der Bewegung fördern

60 Kinder kamen mit Mama, Papa, Oma oder Opa in die Volkmarser Stadthalle. Beim gemeinsamen Turnen und Spielen sollen alle Sinne angesprochen und Gerundbewegungen wie Laufen, Springen oder Balancieren gefördert werden. Eine kurzweilige Aufwärmung "Wir fangen jetzt zu turnen an..." brachte besonders die Großen schon ins Schwitzen.  

Die Stationen

Danach waren acht Stationen für Groß und Klein aufgebaut, an denen sich auch die Erwachsenen betätigen mußten. Gemeinsame Runden durch die Halle laufen - da blieb so manchem die Puste weg. Aber auch die "Spinne", das "Sofa", das "Taxi", "Wackelhausen" oder die "Springmaus" verlangten Gleichgewichtssinn, Ausdauer, Rücken- und Bauchmuskulatur.

Taffi-Mandala

Nach jeder geturnten Station wurde in der Malecke ein Taffi des Taffi-Mandalas ausgemalt.

Beim gemeinsamen Sandwich-Spiel hatten besonders die Kinder Spaß, über den Rücken ihrer Eltern zu laufen. Schnell waren auch die skeptischen Eltern von dem Spaßfaktor überzeugt und dieses Spiel zur Erfahrung der Tiefenwahrnehmung hinterließ bei ihnen einen bleibenden Eindruck.

Die Entspannung

Danach konnten sich alle bei einer lustigen Entspannungsgeschichte regenerieren.

Der Abschluss

Zum Schluss nahmen alle ihr Taffi-Mandala und das neueste Taffi-Heft mit nach Hause. Der TV Volkmarsen beteiligt sich mit einer Power-Point-Präsentation dieses Aktionsnachmittages an der Aktion "Eltern bewegen" bei der Deutschen Turnjugend. Vielleicht holen wir ja den ersten Preis nach Volkmarsen: ein Konzert mit dem Kinderliedermacher Volker Rosin.